27. März 2020
Ansteckungs- und Sterblichkeitsraten verschiedener Infektionskrankheiten - das Coronavirus Sars-CoV-2 liegt laut Experten im grauen Bereich. Achtung! Es handelt sich um eine logarithmische Skala, dementsprechend sind Krankheiten weiter oben vielfach tödlicher als unten und in der Mitte, und Krankheiten weiter rechts vielfach ansteckender als links und in der Mitte. Hier sieht man sehr schön wie wichtig Impfungen sind, so sie zur Verfügung stehen. Ohne diese können Masern oder auch...
26. März 2020
Was kann die "Stopp Corona"-App des Österreichischen Roten Kreuzes? Die neue Stopp Corona-App will dazu beitragen, die Infektionskette der Corona-Infektionen schnellstmöglich zu unterbrechen. Dazu dient als Kernstück ein Kontakt-Tagebuch, indem persönliche Begegnungen mittels "digitalem Handshake" anonymisiert gespeichert werden. Treten bei einer Person dann Symptome einer Corona-Erkrankung auf, wird man als Kontakt automatisch benachrichtigt und gebeten, sich selbst zu isolieren. Stellt...
25. März 2020
Die Jungs und Mädels von Lake Drop Mondsee haben ein Lieferservice für hilfsbedürftige Menschen, die einer Risikogruppe angehören, keine versorgende Angehörige haben oder unter Quarantäne stehen, auf die Beine gestellt. Im Bedarfsfall stellen wir gerne den Kontakt her, Medikamente lassen sich auf diesen Weg natürlich auch zustellen. Direkter Kontakt: 0699/111 313 71 oder lakedrop.mondsee@gmail.com
24. März 2020
Wenn keine Infektionsrisiken in Bezug auf SARS-CoV-2 (Hygienemaßnahmen, nur gesunde Patienten/Kinder) bestehen können Impfungen unter Nutzen-Risiko-Abwägung durchgeführt werden. Das gilt insbesondere für Grundimmunisierungen im 1. Lebensjahr. Routine Impftermine können wegen den derzeitigen Rahmenbedingungen - wenn notwendig - einige Wochen aufgeschoben werden, sollten jedoch entsprechend den Empfehlungen und sobald es die Situation erlaubt, ehestmöglich nachgeholt werden. Die...
19. März 2020
Entgegen vieler anderslautender Meldungen spricht wissenschaftlich nichts gegen den Einsatz von Ibuprofen als fiebersenkendes Medikament bei einer COVID 19 Infektion. Genaueres unter SCIENCE.ORF.AT
18. März 2020
Derzeit nicht, wir versehen wie gewohnt Dienst und versorgen sie! Aus Hygienegründen haben wir jedoch spezielle Vorkehrungen sowohl für sie als auch für unser Team getroffen! Wenn sie Krankheitssymptome wie Fieber, starken Husten, Durchfall usw. aufweisen, betreten sie die APOTHEKE NICHT! Wir kommen nach draussen bzw. rufen sie die Gesundheitshotline 1450! Maximal 5 Personen in der Apotheke. Sobald eine Person die Apotheke verlässt, kann wieder eine rein. Bitte desinfizieren sie ihre Hände...
18. März 2020
NEIN! Derartige Masken sind derzeit vergriffen und auch den Krankenhäusern und Notfalleinrichtungen vorbehalten, da ein allgemeiner Mangel besteht. Zum derzeitigen Zeitpunkt sind sie auch für die breite Bevölkerung nicht wirklich sinnvoll, außer bei der Betreuung von Patienten mit erhöhtem Risiko (CF, COPD, ...). Sobald sich der Lieferstatus wieder bessert, werden wir das zeitnah bekannt geben.
18. März 2020
Wir erhalten laufend Alkohollieferungen und stellen dann sofort Desinfektionslösungen her. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit Blaulicht Organisationen und relevante Einrichtungen bevorzugt versorgen. Entsprechende Stückzahlen unter Abgabe von Haushaltsmengen sind jedoch verfügbar. DAS WICHTIGESTE: waschen Sie Ihre Hände mit lauwarmen Wasser und Seife für mindestens 20 sec. Wie man's richtig macht, sieht man hier!
18. März 2020
Ihr Hausarzt kann Ihr Rezept direkt zu uns faxen, mailen oder schicken! Die Krankenkassen akzeptieren derzeit bis auf weiteres diese Rezepte. Eine Hinterlegung in der e-Medikation ist ebenfalls möglich (Ersatzrezept). Die Chefarztpflicht wurde, bis auf wenige Ausnahmen, auch ausgesetzt, die Bearbeitung sollte also deutlich schneller und unbürokratischer erfolgen! Auch Wahlarztrezepte werden anerkannt! Und falls alle Stricke reißen, der Notfallparagraph (Rezeptpflichtgesetz §4 Abs 6) erlaubt...
18. März 2020
Heute starten wir mit unserem CORONA Blog!